Previous
Next

Yves Delorme

Yves Delorme

Im Land der Träume

Das französische Traditionshaus steht seit 1845 für luxuriöse Heimtextilien und einer Verbindung von Poesie, Mut, Exzellenz und Savoir-faire.

Seitdem Yves Delorme im Jahre 1845 von der Visionärin Ernestine Fremaux und ihrem Mann im Herzen des französischen Textilzentrums bei Lille als Leinenweberei gegründet wurde, wuchs das Haus im Laufe der Zeit und über Generationen hinweg und war schon bald in ganz Frankreich für die herausragende Qualität seiner Leinenstoffe bekannt. Es festigte seine Erfahrungen und sein Know-how und erreichte bald eine ganz eigene und authentische Persönlichkeit: mutig, kreativ und anspruchsvoll.

Leidenschaft und Savoir-faire

Diese Kreativität wurde zu Beginn der 80er Jahre durch den Zusammenschluss von Dominique Fremaux und Yves Delorme, der damals für seine Kollektionen von Badtextilien bekannt war, noch weiter gesteigert. Es war die Geburtsstunde von Yves Delorme, der Verbindung von exklusiver Bettwäsche mit dazu passender Frottierwäsche und Bademäntel. Das Erbe der Perfektion von Fremaux-Delorme ist in der Geschichte der Männer und Frauen verankert, die am Aufbau des Unternehmens, seiner Expansion und der Kreation all seiner Kollektionen beteiligt sind. Die Leidenschaft und das Savoir-faire von sechs Generationen findet sich, eingewebt in zertifizierter Bio-Baumwolle, in jedem Laken, jedem Handtuch und jeder Tischdecke mit der Signatur von Yves Delorme wieder.

Yves Delorme ist seit 2001 Mitglied des Comité Colbert, welches die prestigeträchtigsten Unternehmen Frankreichs umfasst. Die Marke steht für eine außergewöhnliche Lebenskunst, für ein Stück Luxus im Alltag. Die Zukunft von Yves Delorme wird mit der sechsten Fremaux-Generation weitergeführt, indem die Vision des Hauses, gepaart mit Know-how und Modernität, weitergegeben wird.

Yves Delorme Serviettes Etoile

Sanfter Luxus für die Natur

Selbstverständlich sind die von Yves Delorme verwendeten Materialen von hervorragender Qualität. Die Kollektionen werden aus Bio-Baumwolle oder Suprima-Baumwolle hergestellt. Die Büros und Werkstätten arbeiten nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und praktizieren täglich ökologische Maßnahmen zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen zum Wohle aller. Gleichzeitig wird die Vorliebe für edle Materialien, traditionelle Verarbeitung und die Raffinesse schöner Webarten zelebriert. Aufwendige handgestickte Designs, Hohlsaumstickereien und Stehsäume zeichnen die Modelle aus. Unter der Leitung von Laurence Rouet bestechen die Designs mit Kreativität, Qualität und der Liebe zum Detail, inspiriert von der Poesie der Natur. Für Stoffe, aus denen Träume sind…

Yves Delorme Couette
Text_YD_1