Previous
Next

Laurence Tavernier

laurence tavernier

Der Pionier für Homewear

Als junge Designerin bei Christian Dior fand Laurence Tavernier keinen Nachtwäsche, die zu ihr passte und in der sie sich wohlfühlte. Daher schlief sie meist in den Pyjamas ihres Ehemanns. Kreativ und unternehmungslustig beschloss sie daher im Jahre 1987, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Sie spielte mit weiblichen und männlichen Schnitten und Mustern und wagte sich an verschiedene Farbkonzepte. Somit revolutionierte sie die Welt der Nachtwäsche mit großem Erfolg auf dem französischen Markt. Mittlerweile werden ihr Stil und ihre Originalität auf der ganzen Welt geschätzt.

Französische Lebenskunst

Jeden Moment im Alltag auf eine elegante und dennoch ungezwungene Art und Weise leben – dies ist der Leitgedanke von Laurence Tavernier. Die raffinierten Kollektionen von Homewear und Nachtwäsche werden aus edlen Materialien hergestellt und zeichnen sich durch ihre sanften Linien, ihre vielfältigen Farbnuancen und aufregenden Prints aus. Dabei wird höchster Wert auf Qualität und Komfort gelegt. 

Inspirationen

Reisen, Natur, Ausstellungen, Kunstwerke, Emotionen – die Inspirationen jeder Kollektion sind vielfältig. Jede neue Kollektion erzählt eine ganz eigene Geschichte und drückt sich über exklusive Drucke, Schnitte und einzigartige Farben aus. Jedes einzelne Teil wird mit Liebe angefertigt, jedes Detail wird so lange ausgearbeitet, bis das perfekte Produkt gefunden ist, in welchem man sich rundherum wohlfühlen kann. Dabei wird höchste Priorität auf die Nachhaltigkeit der Kollektionen gelegt mit dem Fokus auf eine Produktion in Frankreich.

laurence_tavernier_robe_collier